ANDREAS BALTSCHUN

Als gebürtiger Ostwestfale habe ich, nach meinem Studium an der Bauhaus-Universität, die Klassiker- und Kulturstadt Europas (Weimar) als meinen Lebensmittelpunkt gewählt.

Zum Schnitt kam ich durch die Arbeit an eigenen filmischen Werken und der Montage diverser Diplomarbeiten meiner Kommiliton*innen innerhalb meines Studiums.

Durch die Schnittassitenz bei Jörg Hauschild ("Die Aufschneider") und einer weiteren Assistenz bei Monika Schindler ("Meer is nich") bekam ich Einblicke in die Arbeit als Assistent und in die eines Editors.

Monika Schindler wurde zu meiner Mentorin und hat mich auf meinem Weg in den Schneideraum begleiten und unterstützen können.

Neben der Montage von Kinospielfilmen (z.B. "Für Elise" Regie: Wolfgang Dinslage) und Kinodokumentarfilmen ("Sandmädchen" Regie: Mark Michel) zählen auch TV-Spielfilme (z.B. "Tatort- Der letzte Schrey" Regie: Mira Thiel) und Serien (z.B. "Der Pass - Staffel I" Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert) zu meinen Arbeiten.

Nebenberuflich bin ich als Gastdoztent an der HFF in München tätig.

(Länder Effekt MDM)

 

 

 

FILMOGRAPHIE (Auswahl)

EQUIPMENT

2020

"DER PASS" (Staffel II)

- Serie VoD -

Regie: Cyrill Boss & Philipp Stennert

Schnitt mit Lucas Seeberger

Produktion: Wiedemann & Berg TV, epo Film

SKY

"TATORT - RETTUNG SO NAH"

- TV-Film (Reihe) -

Regie: Isabel Braak

Schnitt: Andreas Baltschun, Matti Falkenberg

Produktion: MadeFor Film

ARD

2019

"BIOHACKERS"

- Serie VoD - (Episode 4)

Regie: Christian Ditter, Tim Trachte

Schnitt mit Stine Sonne Munch, Friedemann Schmidt, Simon Blasi

Produktion: Claussen+Putz Filmproduktion GmbH

NETFLIX

"TATORT - DER LETZTE SCHREY"

- TV-Spielfilm (Reihe) -

Regie: Mira Thiel

Produktion: Wiedemann & Berg TV

ARD

 

2018

"DER PASS" (Staffel I)

- Serie VoD -

Regie: Cyrill Boss & Philipp Stennert

Schnitt mit Lucas Seeberger

Produktion: Wiedemann & Berg TV, epo Film

SKY

+++ Deutscher Fernsehpreis 2020 - beste Serie +++

+++ Grimme Preis 2020 - Wettbewerb Fiktion +++

+++ Goldene Kaamera 2019 - beste Serie +++

+++ Romy 2019 - beste Serie +++

"ORANGENTAGE"

- Kinospielfilm -

Regie: Ivan Pokorny

Produktion: Daniel Severa Productions (CZ), Kinderfilm GmbH

MDR

"WENN´S UM LIEBE GEHT"

- TV-Spielfilm -

Regie: Wolfgang Eißler

Produktion Wiedemann & Berg TV

ARD

2017

"SANDMÄDCHEN"

- Kinodokumentarfilm -

Regie: Mark Michel

Schnitt: Ed van Megen, Mark Michel, Andreas Baltschun

​Produktion: Worklights Media GmbH

+++ 2018 DRK Medienpreis +++

+++ 2017 DOK Leipzig - deutscher Wettbewerb +++

+++DOK Leipzig - Preis der ökumenischen Jugendjury +++

"TIERÄRZTIN DR. MERTENS"

- TV-Serie -

Regie: Thomas Durchschlag

Produktion: Saxonia Media GmbH

ARD

"SKRUPELLOS - IM NETZ DER MACHT"

- Spielfilm -

Regie: Alexander Dannenberg

Produktion: AVIV Pictures GmbH

2016

"SECHS AUF EINEN STREICH - PRINZ HIMMELBLAU UND FEE LUPINE"

- TV-Spielfilm (Reihe) -

Regie: Markus Dietrich

Produktion: Bremedia

ARD

"REGRETTING MOTHERHOOD"

- Dokumentarfilm -

Regie: Merle Grimme, Felizitas Hoffmann

Produktion: DreiFilm

"ALTER"

- Dokumentarfilm -

Regie: Veronika Haffner

Produktion: HFF München

2015

"SCHLOSS EINSTEIN"

- TV-Serie -

Regie: Markus Dietrich

Produktion: Saxonia Media GmbH

ARD

"TERRIER"

- Kurzspielfilm -

Regie: Ozan Mermer

Produktion: DreiFilm

2014

"SCHLOSS EINSTEIN"

- TV-Serie -

Regie: Markus Dietrich, Nils Dettmann

Produktion: Saxonia Media GmbH

ARD

2013

"SPUTNIK"

- Kinospielfilm -

Regie: Markus Dietrich

Schnitt: Andreas Baltschun, Sebastian Thümler

Produktion: Hamster Fiilm, Ostlicht

MDR, NDR

"IN BESTER VERFASSUNG"

- TV-Dokumentarfilm -

Regie: Dominik Wessly

Produktion: Makido Film

MDR

2012

"LEAVING (WITH FOUR HALF-TURNS)"

- Dokumentation -

Regie: Anthony McCall

Produktion: SprüthMagers Berlin

2011

"FÜR ELISE"

- Kinospielfilm -

Regie: Wofgang Dinslage

Produktion: Ostlicht

SWR, ARTE

+++ Festival des deutschen Films - Hauptpreis +++

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VERBÄNDE

Mitglied im Bundesverband Filmschnitt Editor (bfs)

Mitglied der deutschen Akademie für Fernsehen (DAfF)

Schneideraum in Weimar (AVID|MAC)